Sportler

PfeilUnsere Sponsoren

Besuchen Sie auch hier unsere Sponsoren!

PfeilTermine TuS Vinsebeck

Freitag, 5. Januar

19.30 Uhr: Generalversammlung in der Vereinsgaststätte Müller mit Neuwahlen!

PfeilSport-News

TuS Teutonia Vinsebeck
Ingo Vanin


Teutonenstr. 14
32839 Steinheim-Vinsebeck
Tel. +49(0) 52 33 - 99 71 86
Mail info@tusvinsebeck.de | Web www.tusvinsebeck.de

Abteilung Turnen

Sportabzeichen-Verleihung 2013

Im Jahr 2013 wird das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Aus diesem
Anlass wurde das Sportabzeichen „runderneuert“. Die Bedingungen sollen
dafür in „Ausdauer – Kraft – Schnelligkeit“ und Koordination erfüllt werden.
Nunmehr kann „Jeder“ in seiner Altersstufe je nach Leistung Bronze, Silber
oder Gold erwerben.
Trotz veränderten Bedingungen haben auch in diesem Jahr wieder viele
Sportler das Deutsche Sportabzeichen erworben. Auch die Übungsleiter und
Prüfer mussten sich erst mit dem neuen System vertraut machen.
Ebenso hatten auch viele kleine Nachwuchssportler das „Mini-Sportabzeichen“
abgelegt. Auch wenn dieses Abzeichen beim DSB nicht mehr offiziell
aufgeführt wird, kann es eine gute Heranführung zum späteren
Sportabzeichen sein.
So wie in den vergangenen Jahren wurden alle Sportabzeichen in einer kleinen
Feierstunde in der Turnhalle Vinsebeck vergeben und alle Sportler durften sich
über die von ihnen erbrachten Leistungen freuen.
Vergeben wurden insgesamt 50 Sportabzeichen (25 Gold, 22 Silber, 3 Bronze).
Dazu kommen noch 6 Familien- und 40 Mini-Sportabzeichen.
Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben das Deutsche Sportabzeichen
2013 und das Mini-Sportabzeichen errungen:
Weibliche Jugend: 1. Prüfung: Anna Rüther, Charlotte Schäfers, Inga Steinhage, Wiebke Torke. 2. Prüfung: Daliah Diekmann, Johanna Lange, Pia Müller. 3. Prüfung: Katharina Rüther. 6. Prüfung: Lisa Rüther, Patrizia Schäfers. 7. Prüfung: Sophie Stratmann, Gesa Torke, Johanna Willemsens. 8. Prüfung: Alina Fricke, Annemarie Frost, Christina Willemsens
Männliche Jugend: 1. Prüfung: Cedrik Lehmann. 3. Prüfung: Julian Diekmann, Jaden Dwelck, Luc Hoppe, Nico Rotthus. 5. Prüfung: Nicolas Fries, Jannik Steinhage. 6. Prüfung: Georg Frost, Jannik Riesel. 7. Prüfung: Justus Lange. 8. Prüfung: Maximilian Claes
Frauen: 1. Prüfung: Melanie Adrian-Diekmann, Katharina Gröne, Angelika Lehmann, Katharina Preuss, Brigitte Rotthus, Elisa Wiechers. 3. Prüfung: Eva Fiene, Katharina Reinhard. 5. Prüfung: Simone Reimann. 6. Prüfung: Anna Fiene. 8. Prüfung: Cornelia Böddeker, Julia Claes, Elke Willemsens. 11. Prüfung: Christine Stratmann. 12. Prüfung: Barbara Fiene
Männer: 1. Prüfung: Julian Kleine, Silvio Marx, Ingo Preuss, Manfred Rotthus. 5. Prüfung: Ansgar Claes. 11. Prüfung: Georg Frost, Josef Tracht, Bernd Wiechers
Familien-Sportabzeichen: (jeweils 3 Teilnehmer/innen) Familie Claes, Familie Diekmann, Familie Fiene, Familie Frost, Familie Rotthus, Familie Willemsens.

Mini-Sportabzeichen:

bis 3 Jahre: Theo Preuss (2 Jahre, jüngster Teilnehmer), Leonhard Claes, Mia Hagemeier, Mareike Niggemann, Enya Tracht, Lina Pott, Vincent Pott, Moritz Preuss, Emma Unruhe
bis 4 Jahre: Carla Hindahl, Jakob Jagiela, Miriam Klaes, Lena Müller, Rojda Özmen, Dalya Özmen, Jesse Steinhage, Lorena Wiemers
bis 5 Jahre: Robin Dwelck, Johanna Füller, Yannik Kruse, Emely Neumann, Justus Schlüter, Vincent Seidensticker, Silas Sondermann, Mira Wedegärtner, Ian Welzel, Conner Wiemers
bis 6 Jahre: Carlotta Elfers, Marie Flügel, Lona Hoppe, Luca Lobing, Dennis Penner, Till Unruhe, Marie Wiechers
bis 7 Jahre: Charlize Baker, Elina Kemper, Maleen Kemper, Kevin Neumann, Franziska Niggemann, Charlotte Türich.


Sportabzeichen-Übergabe 2012

Es ist schon Tradition in Vinsebeck, dass die Sportabzeichen im November verliehen werden. Während einer kleinen Feierstunde mit Kaffee und Kuchen fand die Verleihung in der Turnhalle Vinsebeck statt. 53 Sportlerinnen und Sportler haben 2012 das Deutsche Sportabzeichen erworben. Marlies Schäfers, seit vielen Jahren Sportabzeichen-Obfrau und Ehrenmitglied des TuS Vinsebeck, erhielt in diesem Jahr sogar das 35. Goldene Deutsche Sportabzeichen.

Dazu kamen noch 25 Mini-Sportabzeichen und sechs Familien-Sportabzeichen. Mit diesem Mini-Sportabzeichen-Wettbewerb sollen schon die kleinen Teilnehmer von drei bis sechs Jahren spielerisch an den Sport herangeführt werden.

Die Leiterin der Kindergruppen, Nicole Schäfers, mit ihren Helferinnen Brigitte Rotthus, Katharina Preuß und Daniela Schlüter geben sich dabei immer sehr viel Mühe.

Bei den Leistungen für das offizielle Deutsche Sportabzeichen müssen fünf unterschiedliche Disziplinen absolviert werden. So sind Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Kondition und Koordination gefragt. Erst wenn alle Leistungen „altersgerecht unterschiedlich" erfüllt werden, kann das Deutsche Sportabzeichen verliehen werden.

Diese Bewegungsanforderungen setzen gute Bewegungsführung voraus und tragen letztendlich auch zur Fitness und Gesundheit bei. Schon „Turnvater" Jahn sagte: „In jedem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist."

Folgende Bewerberinnen und Bewerber haben das Deutsche Sportabzeichen 2012 errungen:

Mini-Sportabzeichen

Teilnehmer bis 3 Jahre: Moritz Preuß (2 Jahre, jüngster Teilnehmer)

Leonhard Claes, Dalya Özmen, Vincent Schülke, Jesse Steinhage, Miriam Klaes.

Teilnehmer bis 4 Jahre: Robin Dwelck, Johanna Füller,

Jannik Kruse, Felix Micus, Vincent Seidensticker, Silas Sondermann, Mira Wedegärtner.

Teilnehmer bis 5 Jahre: Carlotta Elfers, Lona Hoppe, Luca Lobing, Florian Scholz, Hauke Torke.

Teilnehmer bis 6 Jahre: Felix Bröker, Elina Kemper, Maleen Kemper, Luisa Meyer, Fabian Natus, Kevin Neumann, Ayla Özmen, Charlotte Schäfers, Inga Steinhage.

Teilnehmer bis 7 Jahre: Patrick Neuhaus, Noris Müller, Wiebke Torke.

Weibliche Jugend, Bronze: 1. Prüfung: Daliah Diekmann, Emilie Fries, Eva Gemmeke, Johanna Lange, Lena Micus, Kim Mühlenberend, Pia Müller, Pia Piffczyk, Mia Welzel.

Weibliche Jugend, Silber: 2. Prüfung: Katharina Rüther, Anne Stratmann.

Weibliche Jugend, Gold:

4. Prüfung: Sophie Stratmann, Jana Volkmann

5. Prüfung: Lea Fricke, Patricia Schäfers

6. Prüfung: Friederike Stöver, Gesa Torke, Johanna Willemsens

7. Prüfung: Alina Fricke, Annemarie Frost, Christina Willemsens

9. Prüfung: Martina Wiechen

10. Prüfung: Franziska Müller, Elisa Wiechers.

Männliche Jugend, Silber: 2. Prüfung: Nico Rotthus, Jan Stöver,

Tim Wesemann.

Männliche Jugend, Gold: 3. Prüfung: Felix Elsner, Tim Gemke

4. Prüfung: Nicolas Fries, Lucas Nolte, Jannik Steinhage

5. Prüfung: Georg Frost, Jannik Riesel

6. Prüfung: Justus Lange, Leon Pott

8. Prüfung: Dennis Wiechers.

Frauen, Bronze: 1. Prüfung: Diane Gemmeke

Frauen, Silber: 3. Prüfung: Eva Fiene, Simone Reimann, Katharina Reinhard, Anna Wiechers

Frauen, Gold: 5. Prüfung: Anna Fiene, Christiane Stöver

7. Prüfung: Julia Claes, Elke Willemsens

10. Prüfung: Christine Stratmann

11. Prüfung: Bärbel Fiene

35. Prüfung: Marlies Schäfers.

Männer, Silber: 2. Prüfung: Eike Schroth

Männer, Gold: 10. Prüfung: Georg Frost, Josef Tracht, Bernd Wiechers

Familien-Sportabzeichen: Familie Bärbel Fiene, Familie Georg Frost, Familie Christine Stöver, Familie Christine Stratmann, Familie Bernd Wiechers, Familie Elke Willemsens.

 


108 Sportabzeichen beim TuS Vinsebeck

 

 

Seit Jahren führt der TuS Teutonia Vinsebeck die Sportabzeichen-Abnahme durch. In diesem Jahr konnten sogar 108 Sportabzeichen errungen werden; davon 47 Mini-Sportabzeichen 38 Jugend-Sportabzeichen, 18 Erwachsenen-Sportabzeichen, 5 Familien-Sportabzeichen. Jüngste Teilnehmer waren Moritz Preuß mit 1 Jahr und Leonhard Claes im Alter von 2 Jahren! Die Übungsleiterinnen hatten am Samstag, dem 12. November 2011, alle Sportabzeichen-Absolventen und deren Familien zu einer kleinen Feierstunde bei Kaffee, Kuchen und Getränken eingeladen. Der Vorstand des TuS Vinsebeck bereitete auch in diesem Jahr die Turnhalle Vinsebeck für diese Feierstunde vor. In diesem würdigen Rahmen wurden dann alle Sportabzeichen, Urkunden und Buttons für die Jüngsten überreicht. Wenn auch im vergangenen Sommer viele Kinder und Jugendliche ihre Prüfungen im Rahmen des schulischen Sportunterrichtes absolvierten, so freute sich die Sportabzeichen-Obfrau Marlis Schäfers, dass trotzdem so viele Teilnehmer das Sportabzeichen 2011 erwerben wollten. Auch waren sehr viele Eltern bereit, ihre Kinder zu den Übungsstunden anzuspornen. Sehr erfreulich ist die wiederum hohe Anzahl der Sportabzeichen und die erneute Steigerung in allen Altersklassen. Marlis Schäfers und der 1. Vorsitzende Ingo Vanin dankten Nicole Schäfers, Brigitte Rotthus, Anke Bröker, Daniela Schlüter, allen Helferinnen und auch den vielen Eltern, die immer wieder ihre Freizeit opferten um bei der Abnahme zu helfen. Der Erfolg, auch der Kleinsten, war dafür auch in diesem Jahr wieder eine besonders schöne Bestätigung.


91 Sportabzeichen verliehen

Kleine Feierstunde in der Turnhalle

Marlis Schäfers und Heinz-Ludwig Schnelle hatten viel zu tun. Sie mussten viele Urkunden überreichen und Hände schütteln – stolze 91 Sportabzeichen übergaben die Sportabzeichen-Obfrau und der Vorsitzende des TuS Vinsebeck. Darunter waren 34 Jugend-Sportabzeichen, 12 Erwachsenen-Sportabzeichen, 36 Mini-Sportabzeichen und 9 Familien-Sportabzeichen.

Die Übungsleiterinnen hatten zu einer kleinen Feierstunde bei Kaffee, Kuchen und Getränken in die Turnhalle eingeladen. Wenn auch im vergangenen Sommer viele Kinder und Jugendliche ihre Prüfungen im Rahmen des schulischen Sportunterrichtes absolvierten, so freute sich die Sportabzeichen-Obfrau Marlis Schäfers, dass trotzdem wieder viele Teilnehmer das Sportabzeichen im Verein erwerben wollten. „Viele Eltern waren bereit, ihre Kinder zu den Übungsstunden anzuspornen. Sehr erfreulich ist die wiederum hohe Anzahl der Erwachsenen-Sportabzeichen“, sagte Marlis Schäfers, die zusammen mit dem Vorsitzenden Heinz-Ludwig Schnelle den vielen Helferinnen, den Eltern und den Übungsleiterinnen Nicole Schäfers und Brigitte Rotthus dankten.
„Ihr opftert immer wieder eure Freizeit, um bei der Abnahme zu helfen. Der Erfolg, auch der Kleinsten, war dafür auch in diesem Jahr wieder eine besonders schöne Bestätigung“, so Schäfers.
Teilnehmer bis 3 Jahre:Luisa Meyer, Pia Müller, Fabian Natus, Charlotte Schäfers, Inga Steinhage, Ina Steinkühler, Maja Struck.
Bis 4 Jahre:Jaden Dwelck, Lukas Elsner, Livia Franke, Emilie Fries, Maximilian Kruse, Johanna Lange, Lena Mikus, Fynn Müller, Noris Müller, Laurens Otto, Wiebke Torke, Greta Wiechers.
Bis 5 Jahre:Daliah Diekmann, Julian Diekmann, Luc Hoppe, Friederike Kappler, Rachel Kuß, Pia Piffczyk, Lara Vedder.
Bis 6 Jahre:Tim Gemke, Nico Rotthus, Anna Rüther, Jonas Rüther, Viktoria Simon, Max Steinkühler, Nele Struck, Tim Wesemann, Jan Wiechers.
Bis 7 Jahre:Joel Franke.
Weibliche Jugend Bronze:Felicitas Kappler, Jana Kleine, Jana Wiechers.
Weibliche Jugend, Silber:Lea Fricke, Patricia Schäfers, Frederike Stöver.
Weibliche Jugend, Gold:Sophie Stratmann, Gesa Torke, Johanna Willemsens, Alina Fricke, Annemarie Frost, Christina Willemsens, Katharina Gröne, Franziska Müller, Annika Nolte, Elisa Wiechers, Eva Fiene, Katharina Reinhard, Anna Wiechers.
Männliche Jugend, Bronze:Nicolas Fries, Lukas Nolte, Jannik Riesel, Jannik Steinhage, Jan Stöver, Jannis Wiechers.
Männliche Jugend, Silber:Georg Frost, Fabian Müller, Max Wiechers.
Männliche Jugend, Gold:Jan Birkenfeld, Dennis Wiechers, Julian Kleine, Paul Stratmann, Marius Wiechers, Thorsten Henneke.
Frauen, BronzeSimone Reimann, Anna Fiene.
Frauen, Silber:Christiane Stöver, Elke Willemsens.
Frauen, Gold:Elke Fricke, Christine Stratmann, Barbara Fiene.

Männer, Bronze:Stefan Kleine

Männer, Gold:Georg Frost, Josef Tracht, Bernd Wiechers, Norbert Gröne.
Familien-Sportabzeichen:Familie Bärbel Fiene, Familie Elke Fricke, Familie Georg Frost, Familie Kleine, Familie Christiane Stöver, Familie Christine Stratmann, Familie Bernd Wiechers, Familie Elke Willemsens.